FreundeSeite für Deutschland

Hallo Leser und Freunde meines Blogs,

erst einmal freue mich sehr über die hohe Anzahl Besucher und Seitenaufrufe meines Blogs aus vielen Ländern. Ziel ist, der politischen Wahrheit zum Erfolg zu verhelfen und sich nicht unterkriegen zu lassen von Lügnern, Desinformanten und Gegnern Deutschlands (auch im eigenem Land). Flagge zeigen ist die Devise!

Wir sind nicht allein in unserem Bemühen um Wahrheit und Gerechtigkeit. Deutschland hat mehr Freunde weltweit, als viele meinen. Dies wissen auch unsere Gegner, welche unser Land bereits zweimal durch Kriegshetze und im Namen Jesu Christi niedergebombt und geplündert haben...aus purem Neid, Hass und Habgier.

Um dies klarzustellen: Deutschland wurde in zwei Weltkriege gezwungen, ohne Alternative. Wir haben nie den Krieg gewollt. Er wurde uns von den Alliierten aufgezwungen!!!

Link: Was uns Deutschen und der Öffentlichkeit verschwiegen wird
Doch die Zeit der englischen und anglo-amerikanischen Weltverschwörer (Bilderberger / Zionisten) und Bereicherer am Volksvermögen und Rohstoffen anderer Länder, durch immer neue Kriege. geht dem Ende zu. Sie wollen es nicht wahrhaben und träumen weiter von der Weltherrschaft, die es für sie nie geben wird.
Je mehr Bürger Flagge zeigen, desto schneller kann ein demokratischer Wandel in Deutschland herbeigeführt werden. Freunde des deutschen Volkes sollten zusammenhalten und gegenseitig stützen.

Freitag, 31. März 2017

Wir kämpfen, um zu gewinnen (Horst Mahler)



Wichtiges Aufklärungs-Video
für das deutsche Volk


Nachstehend ein wichtiges Aufklärungsvideo Horst Mahlers zum Judentum und deren geheimen Kampf gegen das deutsche Volk, bzw. gegen die weißen Völker Europas.

Horst Mahler zeigt auf, welche Pläne die Judenheit verfolgt, was vorgeht und was getan werden muss, um Deutschland und das deutsche Volk zu retten vor geplanter, endgültiger Versklavung und Vernichtung. 

Weiterer Kommentar zu diesem Video nicht notwendig, da alles Wichtige detailliert beschrieben und erklärt wird.

Dieser Link wurde unterdrückt und ist jetzt erneut wieder hergestellt (1.04. 2017 - 11.50 Uhr)
Dieser Link wurde erneut unterdrückt und ist wieder hergestellt  (4.04. 2017 - 18.15 Uhr)

3.Juni 2017 - Das Video wurde zwischenzeitlich erneut unterdrückt seitens Firma BRD-Zensur und
ist ab sofort wieder zugängig unter Webseiten-Link:

Link:   Der unsichtbare Feind   (9.Januar 2017)



Link:
7.Mai 2017 / 
Die englische Version wurde zwischenzeitlich von der Firma BRD-GmbH,
bzw. vom Jüdin-Merkel Regime gesperrt
 Aufruf an das deutsche Volk (english version)

horst mahler, 
NEU- hochgeladen am 16. Juni 2017
Webseite-Link:
neu hochgeladen am 20. Juni 2017
rheinwiesenlager, kz-filme, geschichtslügen 3. reich, hitchcocks kz-filme,



Verantwortlich für erneutem Inhaftungsbeschluss Horst Mahler:

1)
Staatsanwaltschaft München II
Strafvollstreckung Frau Rechtspflegerin Redmann
Vorgesetzter von Frau Rechtspflegerin Redmann ist der obengenannte leitende Oberstaatsanwalt Ken-Oliver Heidenreich, Durchwahl der Vorzimmerdame des zuständigen Oberstaatsanwalts 089-55 97 36 80.
Aktenzeichen 11 VRs 42142/07 – Fall Mahler, Horst
Arnulfstr. 16-18
80335 München
Tel. Zentrale 089 559705
Tel. Durchwahl Frau Redmann 089-55 97 31 04 (nur von 8-12 Uhr besetzt)
Fax Durchwahl Frau Redmann 089-55 97 35 78

Mail: poststelle@sta-m2.bayern.de


2)
Generalstaatsanwalt Manfred Nötzel
Generalstaatsanwaltschaft München
Nymphenburger Straße 16
80335 München
Telefon: 089 / 5597-08
Fax: 089 / 5597-5065
E-Mail:poststelle@gensta-m.bayern.de

Internet:http://www.justiz.bayern.de/sta/staolg/m/


generalstaatsanwalt manfred nötzel, horst mahler,
Generalstaatsanwalt
Manfred Nötzel
München

generalstaatsanwalt manfred nötzel, horst mahler,

3)
Bayerisches Staatsministerium der Justiz
Justizpalast am Karlsplatz
Prielmayerstraße 7
80335 München
Telefon: (089) 5597-01
Telefax: (089) 5597-2322

E-mail:Poststelle@stmj.bayern.

v.l.: Ltd. Generalstaatsanwalt Manfred Nötzel, Bayerns Justizminister Bausback, Generalbundesanwalt Dr. Peter Frank
generalstaatswalt manfred nötzel, bayerischer justizminister bausback, generalbundesanwalt dr. peter frank,

Wichtig zu wissen:

Bei der "Staatsanwaltschaft" München II, welche die neuerliche Inhaftierung Horst Mahlers betreibt, handelt es sich um dieselbe, welche auch die unterdessen beim Amtsgericht Starnberg anhängige gemeinschaftliche Anklage gegen die Wahrheitskämpfer Alfred Schaefer, Ursula Haverbeck, Henry Hafenmayer und Gerhard Ittner betreibt.


Gestaltung und Druck Werbeflyer